Facebook

Beständigkeit

 

 

Steinzeugplatten oder Riemchen aus Crinitz sind extrem strapazierfähig und widerstehen dauerhaft allen Belastungen durch Wetter und Benutzung. Als Ursachen dafür gelten ihre hervorragenden technischen Qualitäten, mit denen mühelos alle Anforderungen der Steinzeugplatten- DIN 186 erfüllt werden. Die stranggezogene, gebrannte Platte ist z.B. so dicht, dass sie so gut wie keine Feuchtigkeit aufnimmt (unter 3 %). Das garantiert absolute Frostbeständigkeit. Sonnenlicht oder Chemikalien können ihr ebenfalls nichts anhaben. Auch nach Jahrzehnten ist Crinitzer Baukeramik noch genauso ausdrucksstark und farbbrillant wie am ersten Tag. Darüber hinaus ist sie verlegefreundlich, rutschsicher, äußerst belastbar und mit einer Mohshärte von „7“ härter als Granit.

 

Beständigkeit